Monthly Archives: Januar 2018

Kultur und Schach; Zweite Auflage

Zuviel des Guten     Zweifelsohne waren die Planung und die entsprechende Werbung in einem ausgesprochen engen Zeitfenster erfolgt, was aber keineswegs der alleinige Grund dafür gewesen sein kann, dass unsere zweite Veranstaltung dieser Art nur äußerst spärlich besucht wurde. … Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

49. Kriegshaber Jahresblitz

Da geht noch was     Zum alljährlichen Jahresblitz in Kriegshaber trat die gesamte männliche Reihe der Familie Vuckovic, namentlich Alex, Zarko und Robert, und zusätzlich Ich im Zollhaus auf, mit dem Ziel, manche hatten wohl höhere Chancen als andere, … Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 7. Runde; SK Bebenhausen – Schachfreunde Augsburg

Der rettende Gong     Wieder war uns das Losglück nicht hold, galt es doch ausgerechnet mit dem Schlusslicht aus dem württembergischen Bebenhausen die Klingen zu kreuzen. Kein Raum für Ruhm und Lorbeeren, denn bei einer Niederlage erntet man bestenfalls … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 6. Runde; SK München Südost – Schachfreunde Augsburg

Ein packendes Prestigeduell     In dieser ohnehin schon schwierigen Lage bescherte uns die Auslosung ausgerechnet den SK München Südost, gegen den wir in der Meisterschaft deutlich unterlegen waren.  Doch wir sahen dies eher als Chance an, denn was kann … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 5. Runde; Schachfreunde Augsburg – SK Blauer Springer Paderborn

Spitz auf Knopf     Ein richtungsweisender Wettkampf stand nun bevor, bestand doch die Möglichkeit, sich in den Fahrstuhl nach oben zu begeben oder aber im Niemandsland der Tabelle zu verweilen.   Dieser Ausblick und ein starker Gegner, der bis … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 4. Runde; SF Brackel Dortmund – Schachfreunde Augsburg

Wider den drohenden Dammbruch     Angesichts des bisherigen Verlaufs, insbesondere in Hinblick auf die vielen verschenkten Punkte, gewann die vierte Runde wesentlich an Bedeutung, drohte doch bei einer Niederlage das Turnier zum Desaster zu werden.   Aus diesem Grund … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 3. Runde; Schachfreunde Augsburg – SC Weiße Dame Berlin

Der Feind in mir     Es sollte also wieder gegen eine Berliner Mannschaft gehen. Zudem gegen eine, die alles andere als einen guten Start erwischt hatte, denn die Berliner hatten als gesetztes Team aus den ersten beiden Begegnungen gerade … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 2. Runde; SV Dresden-Striesen – Schachfreunde Augsburg

Eine erbauliche Antwort     Meine Begeisterung ob der Leistung in der zuvor gespielten Runde schien nicht unbemerkt geblieben zu sein, denn obwohl zwischen den Partien nur eine kurze Mittagspause gewesen war, konnte man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: 1. Runde; Schachfreunde Augsburg – SV Empor Berlin

Lehrgeld     Gegen eine starke Mannschaft erfolgreich ins Turnier zu starten, das ist etwas, was sich sowohl alle Spieler als auch Trainer wünschen. Einen solchen Start hätte es für unseren Vierer vielleicht sogar gegeben, wenn unsere angehenden Meisterspieler die … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Deutsche U14-MM: Anreise

Die Küken sind gelandet     Wir befinden uns zur Weihnachtszeit im Jahre 2017 nach Christus. Ganz Schwaben ist noch träge von den feinen Speisen und den verführerischen Plätzchen … Ganz Schwaben? Nein! Im von unbeugsamen Schachfreunden bevölkerten Augsburger Stadtteil … Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert