Training mit GM Aleksandar Colovic

Rauchende Köpfe

 

 

Normalerweise findet bei uns das Training mit einem Großmeister regelmäßig an den geraden Runden der Regionalliga statt, doch angesichts des anstehenden Wettkampfes gegen den SC Haar, der uns in der vergangenen Saison den Aufstieg gekostet hatte, streuten wir eine zusätzliche Einheit ein.

 

 

Selbstverständlich ließen sich nur wenige Spieler diese Gelegenheit entgehen, zumal verschiedene Strategien besprochen wurden, gegen die immer häufiger angewandte “Moderne Verteidigung” vorzugehen.

 

Warum auch immer, doch bereitete diese harmlos anmutende Eröffnung vielen aus unseren Reihen Probleme, sodass die in feinem Englisch vorgetragenen Möglichkeiten förmlich aufgesaugt wurden.

 

Das heißt, die Jugend vermochte wesentlich besser zu folgen, während so manch  älterer Kandidat, zu denen ich mich in diesem Fall mitzähle, ob der Fülle der Möglichkeiten bei zeitgleich hoher Ähnlichkeit im Aufbau, gewisse Probleme hatte.

 

Zum Glück wurde im Anschluss an das Training reichlich Material zur Verfügung gestellt, womit ein Nacharbeiten möglich ist. Sobald dies erfolgt sein wird, werden wir wieder eine Lücke geschlossen haben, was uns im Bestreben, in den nächsten Jahren mit möglichst vielen Teams möglichst weit zu kommen, unterstützen wird.

 

Leider reichten die Kräfte nach dem Training nicht mehr zu einem Thematurnier, vielmehr suchte man in einem Blitzturnier Entspannung, die man auch fand, obwohl das Feld ungemein stark war.

 

Dies verwundert auch nicht, denn ein Wettstreit der Ideen gegen eine adäquate Gegnerschaft wirkt wie Labsal. Entsprechend zufrieden trennte man sich am Ende eines langen Spielabends und freut sich jetzt schon auf die nächste Einheit. :)

 

 

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.