Die Schachfreunde sind nun auch auf Instagram

Auf dem Weg zur Weltherrschaft haben die Schachfreunde Augsburg eine weitere Etappe hinter sich gebracht: Petra hat einen Instagram-Account angelegt (https://www.instagram.com/schachfreunde_augsburg/). Nun kann uns der Rest der Menschheit nicht nur bei besonderen Aktivitäten wie dem anstehenden Auftritt auf der Aktivwiese beim Gaswerk zuschauen, sondern auch einen Einblick in den Trainingsalltag gewinnen, sobald es einen Trainingsalltag gibt.

Diese überraschende Initiative – offenbar hat noch kein anderer Augsburger Verein außer dem Schachclub Lechhausen diesen Weg eingeschlagen – wird flankiert durch die insgesamt sehr erfolgreichen Auftritte der SFA in der Online-Quarantäneliga sowie durch Streamings wie von „Raphael-Carlsen“, der schon diverse Spiele für die Schachfreunde live übertragen hat. Somit hat der Verein die lange Corona-Auszeit zumindest dafür genutzt, sich noch moderner aufzustellen.

Damit der Instagram-Kanal globale Bekanntheit erhält und möglichst viele Neugierige erst virtuell und visuell gereizt werden, um sie dann körperlich in die „Zitadelle“ zu locken, seid ihr gefragt. Folgt bitte dem Account, sofern ihr bei Instagram seid, und taggt ihn, wann immer ihr etwas postet, was mit Schach zu tun hat. Außerdem freut sich Petra (Web-Administrator@schachfreunde-augsburg.de) über Ideen und Feedback.

Übrigens braucht ihr kein hypermodernes Kommunikationsgerät wie ein Mobiltelefon, um auf Instagram zuzugreifen. Nicht jeder im Verein konnte sich ja bisher dazu durchringen, sich ein solches zuzulegen. Instagram lässt sich auch einfach über jeden Webbrowser auf dem Computer daheim nutzen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.