Schwäbische Einzelblitzmeisterschaft der Jugend

Unsere Isabel wurde in beeindruckender Manier Schwäbische Jugend-Blitzmeisterin 2013 der U16, wobei sie die Konkurrenz der U20 gleichfalls klar dominierte, spielten die beiden Altersgruppen doch zusammen. Herzlichen Glückwunsch!

Nachfolgend ein Bericht von Frank, der alles hautnah miterlebt hat:

Isabel Jermanngewann am Samstag, den 09.02.2013, überlegen die Schwäbische Blitzeinzelmeisterschaft der Jugend U16. Dabei hielt sie mit 18(!) aus 20 nicht nur die U16-Konkurrenz auf Abstand,sondern distanzierte auch die U20-Spieler deutlich: 5,5 Punkte Vorsprung auf Matthias Reimann und 3,0 Punkte Vorsprung auf den an Nummer 1 gesetzten Dominik Bachhuber sowie den Zweiten der U16, Johannes Rieder.

Nach der Hinrunde führte Isabel überraschend mit 8 Punkten aus 10 Partien vor Dominik Bachhuber und dem ebenfalls sehr stark aufspielenden Johannes Rieder (beide 7,5/10). Gegen beide hatte sie jeweils ein Remis abgegeben. Natürlich war nicht klar, ob sie diese Leistung auch in der Rückrunde würde halten können … Doch die Rückrunde begann mit einem Paukenschlag: Mit den schwarzen Steinen überspielte Isabel Dominik klar. Auch in den nächsten Runden ließ Isabel der übrigens ausschließlich männlichen Konkurrenz kaum eine Chance und holte schließlich 10 Punkte aus 10 Runden, wobei es das eine oder andere Mal äußerst knapp zuging!

Mit dem 1. Platz ist Isabel nun für die Bayerische Blitzmeisterschaft U16 qualifiziert. Die übrigen Ergebnisse des vorbildlich organisierten Turniers sind auf der Seite des Schachverbands Schwaben zu finden.

 

This entry was posted in Jugend and tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to Schwäbische Einzelblitzmeisterschaft der Jugend

  1. Jörg says:

    Meinen Glückwunsch, Isabel !

Comments are closed.