Ein Abstecher zur Oase

Ein kleiner Freundschaftsdienst

 

 

Seitens des Stadtjugendrings (SJR) zeigte man sich von unseren zahlreichen gelungenen Auftritten, insbesondere das unlängst stattgefundene Sport- und Spielfest wusste zu beeindrucken, dermaßen angetan, dass man uns spontan zu einem Besuch in die “Oase” einlud, um im Rahmen einer Veranstaltung des SJRs auch der Jugend des Oberhausen Südens den Reiz des Schachspiels näherzubringen. Nur allzu gerne nahmen wir diese unverhoffte Einladung an, sodass für einige Stunden für zusätzliche Spannung, Spiel und Spaß auf dem Fest gesorgt wurde. :)

 

Da wir ja nur in einem geringen Umfang, quasi ein wenig “Schnupperschach”, anbieten sollten, ließen Andreas und ich den vereinseigenen, altbewährten Pavillon zurück und nahmen gerade einmal vier komplette Spielsets mit. Letzteres sollte sich als Fehler erweisen, denn das Interesse war derart groß, dass wir die Jungs und Mädels in erster Linie spielen ließen, wollten wir doch kein Brett für eine Einführung verschwenden. Vielmehr sollte das Erlernen, sofern das in einer so kurzen Zeit überhaupt möglich ist, während des Spielens erfolgen.

 

Doch das Erfordernis unseres Einschreitens hielt sich glücklicherweise in Grenzen, nahmen doch erfreulicherweise viele Kinder und Jugendliche Platz, die wir erst unlängst auf anderen Veranstaltungen gesehen hatten. So verstrich die Zeit wie im Fluge und allen hat es sehr gefallen. Ja, es war sogar so schön, dass man sich nicht nur für die Idee erwärmte, eines der wenigen Freiluftschachs in Augsburg zu errichten, man schmiedete sogleich konkrete Pläne, die mittlerweile sogar umgesetzt worden sind.

 

So kann man in der “Oase” (Wiesenstraße 9 in 86153 Augsburg) jetzt schon Schach im Freien in dieser besonderen Umgebung spielen und sobald die Ferienzeit vorbei sein wird und wir Schachfreunde einen konkreten Plan aufgestellt haben werden, wird man auch ein- bis zweimal im Monat unter Anleitung das eigene Spiel verbessern bzw. gegen einen starken Gegner antreten können. Aber wie gesagt, man kann sich auch jederzeit mit einem bekannten Spielpartner verabreden, die Oase zu deren Öffnungszeiten aufsuchen und eigene Pläne am Brett umsetzen! :)

 

Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Zusammenarbeit mit dem SJR so gut und unbürokratisch funktioniert, werden selbstredend auch künftig weitere Projekte mit dem SJR umsetzen und können es anderen hiesigen Vereinen nur empfehlen, mit dem SJR Kontakt aufzunehmen und dessen Wirkungsgrad zu nutzen, um unseren Sport in Augsburg noch populärer zu machen.

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.