Regionalliga Süd-West: 8. Runde; Schachfreunde Augsburg I – SK Klosterlechfeld I

Ein starker Absteiger

 

 

Zur vorletzten Runde der diesjährigen Regionalliga durften wir den Achter des SK Klosterlechfeld in unserer “Zitadelle” begrüßen. Der Tabellenstand, die Tatsache, dass unsere Gäste als erster Absteiger bereits festgestanden hatten und unser Bestreben, im Aufstiegskampf Boden nach Brettpunkten auf den Spitzenreiter gut zu machen, verhießen eine klare Angelegenheit.

 

Als dann auch noch offenbar wurde, dass die Lechfelder gleich drei Stammkräfte hatten ersetzen müssen, da schien sich bei so manchem Schachfreund bereits der Gedanke eines Kantersieges durch bloße Anwesenheit im Hinterkopf einzunisten. Anders lässt es sich erklären, was in dieser Begegnung anschließend alles geschah.

 

Letztlich vermochten wir mit 6:2 deutlich zu gewinnen, doch war der Sieg an sich und dann auch noch in dieser Höhe gänzlich unverdient. Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Kreisklasse A: 3. Runde; Schachfreunde Augsburg V – BC Aichach III

Ein schöner Abschluss

 

 

Die Saison hatte in der Kreisklasse A noch nicht einmal richtig begonnen, da fand sie auch schon am 23. März mit dem Absolvieren der dritten Runde ihr schnelles Ende.

 

Hier gelang unseren emsigen Recken der fünften Mannschaft, die die ganze Zeit über zwischen den Welten, sprich zwischen der Kreisliga III und der Kreisklasse A, im Einsatz waren, mit einem hart erkämpften 2,5:1,5 das Erringen der Vizemeisterschaft. Wirklich stark und einen herzlichen Glückwunsch dazu. :) Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kreisklasse B: 6. Runde; SV Thierhaupten II – Schachfreunde Augsburg VI

Wieder mit leeren Händen

 

 

Selten ging eine Mannschaft mit mehr Begeisterung bzw. Engagement zu Werke und wurde dennoch derart schlecht dafür belohnt, wie es bei unserer Sechsten der Fall ist.

 

Für sie setzte es nämlich in der sechsten Runde die sechste Niederlage, wobei man wirklich nicht sagen kann, dass die zweite 0:4-Klatsche an den Brettern verdient gewesen wäre.

 

Vielmehr zeichnete sich die Zähigkeit der Gegner gepaart mit einer gewissen Unerfahrenheit unserer Recken dafür verantwortlich, sodass zu hoffen bleibt, dass das Team wenigstens in der Schlussrunde zum längst überfälligen Erfolg kommen wird. Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Bayerische Blitzschach-Einzelmeisterschaft 2019

Im Zeichen der Jugend

 

 

Noch im vergangenen Jahr hatten Zarko und ich eher den Status von Zaungästen inne, hatten wir doch bei der Vergabe der ersten Plätze nie ernsthaft mitreden können.

 

Doch die diesjährige Meisterschaft verlief gänzlich anders, sodass wir nicht nur munter mitmischten, es stand vielmehr am Ende des Tages eine faustdicke Überraschung im Raum. :) Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schwäbischer Mannschaftspokal 2019; Viertelfinale

Definitiv kein Spaziergang

 

 

Hätte ein Buchmacher Wetten auf den Ausgang des Pokalspiels auf schwäbischer Ebene angenommen, die Quoten wären eindeutig gewesen. Auf der einen Seite wir als Regionalligist, der gar an die Tür zur nächsthöheren Spielklasse anklopft, und Titelverteidiger gegen den die zweite Auswahl eines Schwabenligisten antritt.

 

Allerdings hatten die Südschwaben die ihnen zugedachte Rolle nicht ganz verstanden, übrigens ebenso wie im Spielbetrieb, wo sie erfolgreich den Abstieg vermieden haben, wehrten sich nach Leibeskräften und hätten um ein Haar die Sensation geschafft.

 

Am Ende hieß es dann doch etwas glücklich 3:1 für uns, ein Ergebnis, das in keinster Weise die Dramatik des Wettkampfes widerspiegelt. Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kreisliga 1: “Wenn´s läuft …dann läuft´s!

Im  Spitzenspiel gegen Kissing waren im Vorfeld und kurzfristig einige Fragezeichen personeller Art zu klären. Auch war nach den beiden letzten sehr “zähen” Siegen bei mir nicht klar, wie die Mannschaft reagiert, falls noch mehr Gegenwind an diesem Spieltag kommt. Doch die Bedenken zerstreuten sich schnell…. Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Brain Games 2019

Eine willkommene Abwechslung

 

 

Wenn man in Bayern von einem sportlichen Höhepunkt in Verbindung mit Schnellschach spricht, dann meint man damit weniger die Landesmeisterschaft, welche in der Regel recht gut besetzt ist, sondern vielmehr die “BrainGames” in Fürstenfeldbruck. Dort trifft man neben einem großen Teilnehmerfeld auch etliche starke Spieler an, die keinen Raum fürs Verschnaufen lassen, was den maximalen Spaßfaktor garantiert.

 

So oder so ähnlich müssen das auch andere Liebhaber des königlichen Spiel gesehen haben, denn der Veranstalter vermochte 173 Teilnehmer zu begrüßen. Und mittendrin mit Katarina, Mehran, Robert, Zarko und mir gleich fünf Schachfreunde, die als bekennende Wiederholungstäter nur allzu gerne den Kampf um Punkte und gute Platzierungen aufnahmen. Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schwäbische Einzelmeisterschaften der Jugend 2019

Eine überragende Darbietung

 

 

Unsere erfolgsverwöhnte Jugend hatte sich in der Vergangenheit oftmals freuen dürfen, wenn es darum gegangen war, Titel und wichtige Qualifikationsplätze zu vergeben. Doch bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft wurden neue Maßstäbe gesetzt, denn nicht weniger als vier Meistertitel und ein zweiter Platz bedeuteten den größten Erfolg unserer Jugendabteilung auf Schwäbischer Ebene seit der Vereinsgründung vor knapp sieben Jahren.

 

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Bezirksmeister und Qualifikanten, die unsere Vereinsfarben auf den Bayerischen vertreten werden. Mögen sie dort ebenso erfolgreich sein! :) Continue reading

Posted in Jugend | Kommentare deaktiviert

Kreisliga 1: Wieder ein knapper Arbeitssieg

Die zweite Mannschaft  hält sich durch einen 4,5:3,5 Erfolg gegen den SK Kriegshaber  weiterhin gut im Rennen, um die Meisterschaft in der Kreisliga 1. Vorentscheidend wird der nächste Mannschaftskampf gegen Kissing sein. Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Rosenmontagsblitzturniere der SG Augsburg 1873

Krapfen und Spaß

 

 

Einer spontanen Eingebung folgend erging eine Einladung der SG Augsburg an unsere “Frischlinge”, um im Rahmen eines kleinen Blitzturnieres einmal den schnellen Zügen zu frönen. Und falls es bei einem Teilnehmer vorübergehend nicht gut laufen sollte, dann sollten feine Krapfen, andernorts auch als “Berliner” oder “Pfannenkuchen” bekannt, mit feinster Füllung für eine Aufheiterung sorgen.

 

Doch warum nicht den Erwachsenen gleichfalls eine solche Labsal gönnen? Daher wurde nicht minder kurzfristig ein Blitzturnier ausgeschrieben, welches neben den besagten Krapfen auch einen kleinen Preisfonds bereithielt.

 

Dieses Konzept sollte sich letztlich als ausgesprochen erfolgreich erweisen, denn der rührige Veranstalter durfte trotz der kurzen Vorlaufzeit reichlich Teilnehmer begrüßen, die allesamt wirklich großen Spaß an der Sache hatten. Herzlichen Dank dafür. :) Continue reading

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert